Ei Electronics Herstellerinformationen und Produktübersicht

Der folgende Ei Electronics Rauchmelder Vergleich soll Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Funktionen und Unterschiede der in Deutschland beliebtesten Rauchwarnmelder dieses Herstellers ermöglichen. Die zwei am weitesten verbreiteten Modelle Ei650 (Einzelrauchmelder) und Ei650w (Funkrauchmelder) befinden sich natürlich auch in unserem Langzeittest. Die entsprechenden Informationen finden sich in den entsprechenden Testberichten. Umfangreiche Informationen zu Ei Electronics, den Ergebnissen des Kundensupport Tests, sowie weiteren Modellen dieses Herstellers finden Sie im Anschluss an die Vergleichstabelle.

Vergleich: Aktuelle Ei Electronics Rauchwarnmelder

Ei650 Rauchmelder Ei650w und Ei600MRF Ei650i mit AufioLINK
Bezeichnung Ei650 Ei650W Ei650i
Art Rauchmelder Funkrauchmelder Rauchmelder / AudioLINK
Anerkennung / Zertifizierung
EN 14604 | VdS | Q EN 14604 | VdS | Q EN 14604 | VdS | Q
Detektionsverfahren Streulichtverfahren Streulichtverfahren Streulichtverfahren
Stromversorgung 3V Lithium 3V Lithium 3V Lithium
Drahtvernetzung
Stummschaltung
✔
✔ ✔
Schlafzimmertauglich ✔ ✔ ✔
Herstellergarantie 5 Jahre 5 Jahre 5 Jahre
Im Langzeitzeit seit 7 Jahre 285 Tage 5 Jahre 635 Tage 1 Jahr 327 Tage
Bewertung
Kundenbewertungen
Aktueller Preis
€ 21,82
€ 28,90
€ 22,99

Die angezeigten Preise auf amazon.de werden regelmäßig aktualisiert. Wir weisen jedoch darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Ei Electronics Rauchmelder – die Ei650 Modelle

Nicht zuletzt auf Grund der sehr guten Testergebnisse des Ei Electronics Ei650 (Einzelrauchwarnmelder) bei Stiftung Warentest im Jahr 2013, bei welchem dieses Modell die Gesamtnote Gut (1,9) erreichte, und damit zum Testsieger erklärt wurde, gehören die Rauch- und Funkrauchmelder der Ei650 Serie zu den meistgekauften Rauchwarnmeldern in Deutschland. Auch im aktuellen Rauchmelder Test von Stiftung Warentest (01/2016) erreichte die Stand-Alone-Variante wiederum den ersten Platz. Alle Ei Electronics Rauchmelder der Ei650-Serie verfügen über eine fest verbaute 10-Jahres Lithiumbatterie sowie über nützliche Funktionen wie einer Verschmutzungskompensation oder einem automatischen Selbsttest. Im Gegensatz zum Ei Electronics Ei650 sind die Modelle Ei650w und Ei650c vernetzbar. In der Kategorie der Funkrauchmelder wurde der Ei650w im Januar 2016 ebenfalls zum Testsieger erklärt! Die 650-Modelle sind darüber hinaus in der i-Serie erhältlich, welche mit der sogenannten AudioLINK Funkrion ausgestattet sind. Diese ermöglicht das Auslesen verschiedener Informationen per Smartphone.

Weitere Ei Rauchmelder und Brandschutzprodukte

Während die bereits erwähnten Modelle der Ei650-Serie die bekanntesten, und vermutlich am weitesten verbreitete, Modelle in Deutschland sind, umfasst das Produktsortiment noch einige weitere Produkte. Zu beachten ist hierbei jedoch, dass vereinzelte Geräte oder Produkte wie beispielsweise Ionisationsrauchmelder der Ei100-Serie, in Deutschland nicht oder nur eingeschränkt erhältlich sind. Besonders beliebt sind auch die Kohlenmonoxid-Melder und Hitzewarnmelder von Ei Electronics. Eine Vernetzung mit Rauchwarnmeldern der Ei650-Serie ist dabei möglich!

Ei Electronics Rauchmelder Qualitätsstandards

Die Ei Electronics Rauchmelder der Ei650-Serie sind VdS-geprüft nach DIN EN 14604 und tragen zudem das sogenannte Q-Label (Erweiterte Prüfung nach VdS 3131). Diese Zertifizierungen werden nur an Geräte vergeben, die über die gesetzlichen Forderungen hinaus bestimmte Qualitätsmerkmale erfüllen.

Informationen zum Unternehmen

Ei Electronics ist ein Unternehmen, welches sich auf die Entwicklung und Herstellung von Frühwarngeräten für private Haushalte spezialisiert hat und bereits im Jahr 1963 gegründet wurde. Das Produktsortiment umfasst dabei insbesondere qualitativ hochwertige und moderne Kohlenmonoxidmelder, Hitzemelder und natürlich Rauch- und Funkrauchmelder. Im Bereich Rauchwarnmelder für Privathaushalte gilt Ei Electronics dabei als Marktführer in Europa und sämtliche Produkte werden auch in Europa gefertigt. Der EiElectronics Hauptsitz befindet sich in Irland, jedoch existiert bereits seit 1991 ein eigenes Sales-, Marketing- und Customer-Support-Team in Düsseldorf.

Ei Electronics Kundenservice im Test – Ergebnis

Wir haben den deutschen Kundenservice von Ei Electronics einem Praxistest unterzogen. Als Kontaktmöglichkeiten stehen hier ein Telefonsupport und ein Support per Email zur Verfügung. Auf der englischsprachigen Webpräsenz können Anfragen zudem mittels Kontaktformular übermittelt werden.

E-Mail:

Unsere schriftliche Support-Anfrage per E-Mail wurde an einem Montag am Vormittag abgesendet – die Antwort darauf erfolgte am nächsten Tag. Die Bearbeitungszeit lag demnach insgesamt bei etwa 24 Stunden. Die Anfrage selbst wurde dabei sehr ausführlich und zu unserer vollsten Zufriedenheit beantwortet!

Telefon:

Auch am telefonischen Support von EiElectronics gab es nichts zu beanstanden. Der Anruf wurde direkt und ohne Wartezeit von einer sehr freundlichen und äußerst kompetenten Mitarbeiterin entgegengenommen, welche auch sämtliche Fragen umgehend beantworten konnte.

Für ausführliche Informationen und Hilfe bei technischen Problemen steht der auch der Ei Electronics Support zur Verfügung:

Ei Electronics GmbH
Königsallee 60 F
D-40212 Düsseldorf

Tel: +49 (0)211 / 8903 296
Fax: +49 (0)211 / 8903 999
Email: vertrieb@eielectronics.de
Web: www.eielectronics.de

Bewertungsübersicht Ei Electronics Rauchwarnmelder
Geräte mit Lithiumbatterie
Funkrauchmelder im Programm
Herstellergarantie
Kundendienst
Q Rauchwarnmelder
Kundenbewertungen
4.8