Rauchmelder News:
Home / Rauchmelder Wartungsprotokoll

Rauchmelder Wartungsprotokoll

Rauchmelder Wartungsprotokoll
Direkt zum Wartungsprotokoll download

Wie auch andere technische Geräte müssen Rauchmelder regelmäßig gewartet werden (einschließlich Dokumentation in einem Rauchmelder Wartungsprotokoll), um deren Funktionsfähigkeit sicherzustellen und eine möglichst lange Nutzungsdauer zu gewährleisten. Da Rauch- und Funkrauchmelder im Falle eines Brandes Leben retten können kommt einer permanenten Betriebsbereitschaft und Funktionstüchtigkeit natürlich eine besondere Bedeutung zu. Folgend soll erläutert werden, weshalb ein Rauchmelder Wartungsprotokoll erforderlich ist und welche Dokumentationsmöglichkeiten bestehen. Außerdem können Sie unser Rauchmelder Wartungsheft kostenlos herunterladen.

So wird im Rahmen der Rauchmelderpflicht die Sicherstellung der Betriebsbereitschaft auch in den Bauordnungen der einzelnen Bundesländer festgehalten.
Zudem wird in der Anwendungsnorm für Rauchwarnmelder DIN 14676 festgehalten, dass die Funktionstüchtigkeit aller installierter Rauchmelder regelmäßig überprüft und durch Instandhaltungsmaßnahmen sichergestellt werden muss. Entsprechende Mindestanforderungen an die Inspektion und Wartung der Rauchmelder sind in DIN 14676 beschreiben.

Regelmäßige Wartung und Wartungsprotokoll für Rauchmelder

Prinzipiell ist dabei vorgesehen, dass die montierten Rauchwarnmelder gemäß der Bedienungsanleitung des Herstellers – zumindest jedoch einmal jährlich – inspiziert und gewartet werden.
Darüber hinaus wird eine Dokumentation der Inspektions- und Wartungsarbeiten empfohlen. Durch einen lückenlosen Bericht, z.B. mit einem geeigneten Rauchmelder Wartungsheft, kann die ordnungsgemäße Wartung und Rauchmelder Installation jederzeit nachgewiesen werden.

Rauchmelder Wartungsheft kostenlos downloaden

Um einen möglichst einfachen und übersichtlichen Nachweis über die Wartung der installierten Rauch- und Funkrauchmelder zu ermöglichen, haben wir einen kostenlosen Vordruck für Ihr Rauchmelder Wartungsprotokoll erstellt. Im Gegensatz zu alternativen Angeboten, bietet unser Rauchmelder Wartungsprotokoll folgende Vorteile:

  • Rauchmelder Wartungsheft kostenlos
  • Direkt am Computer ausfüllbares PDF
  • Für Rauch- und Funkrauchmelder und Smarthome Geräte
  • Inkl. Planungs- und Montageprotokoll
  • Wartungsmaßnahmen im Überblick
  • Checkboxen zur einfachen und übersichtlichen Erstellung

Rauchmelder Wartungsprotokoll (pdf) jetzt downloaden

Wie an vorangegangener Aufzählung zu sehen eignet sich unser kostenloses Rauchmelder Wartungsheft für verschiedene Arten von Rauchwarnmeldern und kann größtenteils auch direkt am Computer ausgefüllt und für die erneute Verwendung gespeichert werden.
Darüber hinaus ist auch ein Planungs- und Montageprotokoll enthalten, mittels welchem, die korrekte (Erst)Installation dokumentiert werden kann.


Das sollte ein Rauchmelder Wartungsprotokoll zumindest enthalten

 

Die grundlegenden Anforderungen an die Instandhaltung finden sich in Kapitel 6 der DIN 14676.
Zur Frage, wie genau die Dokumentation der durchzuführenden Maßnahmen auszusehen hat, finden sich jedoch keine speziellen Informationen. In unserem Rauchmelder Wartungsprotokoll können zumindest folgende Angaben eingetragen werden:

  • Angaben zum Wohnobjekt inkl. Adresse und Installationsdatum. Darüber hinaus können die Montageorte und die Anzahl der Rauchwarnmelder angegeben werden.
    Bei Bedarf kann auch eine Grundrissskizze erstellt werden.
  • Informationen zum Raum in welchem die Geräte installiert wurden, sowie detaillierte Angaben zum Rauchwarnmelder Typ. Zur Vereinfachung können hier die meisten Angaben mit Checkboxen gemacht werden.
  • Überblick über die durchzuführenden Wartungsmaßnahmen mit abschließender Angabe des Datums sowie dem Namen jener Person, welche die Installation- oder Wartung durchgeführt hat.

Alternative Möglichkeiten zur Erstellung eines Wartungsprotokolls

Neben dem von uns kostenlos downloadbaren Wartungsheft für Rauch- und Funkrauchmelder werden natürlich auch an anderen Stellen entsprechende kostenlose oder auch kostenpflichtige Vordrucke zum selbst ausdrucken zur Verfügung gestellt. Je nach Anbieter ergeben sich hier meist nur geringe Inhaltliche Unterschiede.

Gerätepass und Wartungsheft

Darüber hinaus sind auch diverse Rauchwarnmelder Wartungshefte (oftmals auch als Gerätepass bezeichnet) erhältlich. Der Vorteil liegt hier in erster Linie darin, dass hier nichts ausgedruckt werden muss. Potentielle Nachteile sind natürlich die Kosten, sowie der Umstand, dass alles händisch eingetragen werden muss.

Apps zur Dokumentation

Einige Hersteller sind dazu übergegangen, eigene Apps zur Dokumentation der Installation und Wartung zur Verfügung zu stellen. Insbesondere natürlich auch für Rauchmelder zur Integration in Smarthome Systeme. Unterschriften zur Bestätigung der durchgeführten Maßnahmen können jedoch aktuell nicht eingefügt werden.

Wartungsprotokoll für Rauchwarnmelder selbst erstellen

Wie bereits erwähnt, finden sich in DIN 14676 keine Angaben dazu, wie die Dokumentation der Instandhaltung genau auszusehen hat. Dementsprechend ist es natürlich auch möglich eigene Vordrucke anzufertigen. Hinweise zu den Mindestanforderungen finden Sie unter anderem in unseren Artikeln zum Thema Rauchmelder Wartung und den Ausführungen zur Anwendungsnorm DIN 14676.