Rauchmelder News:
Home / Funkrauchmelder / Hekatron Genius Hx Funkrauchmelder Test

Hekatron Genius Hx Funkrauchmelder Test

Hekatron Genius Hx Funkrauchmelder Test

Der Hekatron Genius Hx Funkrauchmelder ist ein besonders zuverlässiger Rauchmelder für den Privatbereich der aktuelle Sicherheitsanforderungen mit Leichtigkeit erfüllt, was sich unter anderem auch in der VdS-Anerkennung widerspiegelt.  Im Rauchmelder Test von Stiftung Warentest (Ausgabe 1/2013) wurde der Hekatron Genius Hx außerdem zum Testsieger in der Kategorie “Funkvernetzbare Rauchmelder” erklärt.

Dank der möglichen Funkvernetzung ist der Hekatron Genius Hx Funkrauchmelder insbesondere für eine Verwendung in größeren oder mehrstöckigen Wohnungen bzw. Häusern geeignet.

Sobald einer der vernetzten Genius Hx Melder Rauch detektiert, wird das Alarmsignal unmittelbar per Funk an alle anderen Rauchmelder im Netzwerk weitergeleitet. Für die im Genius Hx verwendete Funktechnik stellen dabei auch Stahlbeton Decken kein Hindernis dar.

Sowohl der Hekatron Genius Hx, als auch sein “kleinerer Bruder” Hekatron Genius H (Stand-alone-Rauchmelder) sind “Made in Germany”. Laut Hersteller wird bei beiden Modellen jedes einzelne Bauteil in Deutschland gefertigt und auch montiert!

Verschmutzungskompensation und Frequenzoptimierter Alarm

Der Hekatron Genius Hx mit einer automatischen Verschmutzungskompensation ausgestattet. Diese überwacht kontinuierlich die Messkammer des Rauchmelders. Werden im Zuge dieser Kontrolle Verschmutzungen festgestellt passt sich die Alarmschwelle automatisch an wodurch die Sensitivität gleich bleibt und Fehlalarme besser vermieden werden können.

In Bezug auf die Zuverlässigkeit des Alarms setzt der Hekatron Genius Hx dank dem frequenzoptimierten Signalton neue Maßstäbe. In dieser sehr essentiellen Kategorie gehörte der Hekatron Genius Hx auch zu den “besten drei” im Stiftung Warentest Rauchmeldertest.
Frequenzoptimierter Signalton bedeutet, dass der Alarmton nicht gleich bleibt, sondern in unterschiedlich hohen und tiefen Tönen schwankt, wodurch die Wahrnehmung durch das menschliche Gehör im Vergleich zu gleichbleibenden Tönen deutlich zunimmt.

Demonstration “Frequenzoptimierter Alarm”:

Fest verbaute 10-Jahres Langzeitbatterie (3,6 V Lithium)

Die Stromversorgung des Hekatron Genius Hx erfolgt durch eine fest verbaute 3,6V Lithium Batterie, die eine Lebensdauer von 10 Jahren verspricht. Diese Lithiumzelle kann und soll nicht ausgetauscht werden.
Bei nachlassender Batteriespannung wird mit einem regelmäßigen Signalton und Aufleuchten der LED auf diesen Umstand hingewiesen. Der Rauchmelder hat dann seine Lebensdauer erreicht und muss ausgetauscht werden.
Die Herstellergarantie bleibt dabei über die gesamten 10 Jahre erhalten.

Funkmodule für den Hekatron Genius Hx

Hekatron Genius Hx Rauchmelder können mittels den optional erhältlichen Funkmodulen Basis und Pro untereinder vernetzt werden. Das Einsetzen des jeweiligen Funkmoduls in den Rauchmelder ist mittels der leicht verständlichen Bedienungsanleitung sehr unkompliziert.

Damit auch größere Distanzen zwischen den einzelnen Meldern überwunden werden können, besitzen die Funkmodule einen sogenannten Repeater. Dieser empfängt das Funksignal und leitet es an das Modul des nächsten Rauchmelders weiter. Sollte eines der Funksignale ausfallen findet der Repeater automatisch den nächsten Rauchmelder und leitet das Signal zu diesem weiter.

Die Reichweite der Funkmodule liegt um freien Feld bei mindestens 100m, innerhalb von Gebäuden beträgt die Reichweite, je nach Umgebung bis 30m.

Testsieger bei Stiftung Warentest

Im Rauchmelder Test von Stiftung Warentest (Heft 01/2013) erreichte der Hekatron Genius Hx in allen Testkategorien die Note “Gut” und wurde damit Testsieger in der Kategorie der funkvernetzbaren Rauchmelder (Gesamtnote 2,0 “Gut”).
Besonders positiv fiel der Genius Hx dabei in den im besonders wichtigen Bereich “Alarmzuverlässigkeit” auf.
Auch die besonders Benutzerfreundliche automatische Dimmung des LED-Signals in den Nachstunden sorgte für Aufmerksamkeit.

Schlafzimmertauglich und leichte Montage

Mit den Abmessungen 10,4cm (Durchmesser) x  4,8cm ist der Genius Hx in Anbetracht des Funktionsumfangs und der Möglichkeit , dass hier ein Funkmodul eingesetzt werden kann ein relativ “kleiner” Rauchmelder. Ansonsten ist der Hekatron Genius Hx ein sehr dezenter Rauchmelder in schlichtem Design.
Im Abstand von 48 Sekunden leuchtet kurz eine LED auf, welche die funktionstüchtigkeit des Melders signalisiert.
Besonders erwähnenswert ist in diesem Zusammenhang jedoch, dass diese LED in der Nacht durch die automatische Tag-Nacht-Erkennung gedimmt wird, wodurch der Rauchmelder auch für den Einsatz im Schlafzimmer geeignet ist.

Die Montage des Hekatron Genius Hx gestaltet sich denkbar einfach und es stehen verschiedene Montagemöglichkeiten zur Auswahl. Empfohlen wird hier zunächst eine Ein- oder Zweilochmontage. Je nach Wunsch kann der Sockel also mittels einer oder zwei Bohrungen an der Decke Befestigt werden. Das Montagematerial (Schrauben und Dübel) ist bereits im Lieferumfang enthalten.

Alternativ ist auch eine Montage mittels Klebepads möglich. Zu beachten ist, dass hierfür ausschließlich die optional erhältlichen, VdS zugelassenen, Klebepads der Firma Hekatron verwendet werden dürfen.

Nach der Montage des Sockels muss nur noch der Rauchmelder selbst auf diesen aufgedreht werden – der Hekatron Genus Hx ist nun Einsatzbereit.

Der Hekatron Genius Hx Funkrauchmelder ist ein besonders zuverlässiger Rauchmelder für den Privatbereich der aktuelle Sicherheitsanforderungen mit Leichtigkeit erfüllt, was sich unter anderem auch in der VdS-Anerkennung widerspiegelt.  Im Rauchmelder Test von Stiftung Warentest (Ausgabe 1/2013) wurde der Hekatron Genius Hx außerdem zum Testsieger in der Kategorie "Funkvernetzbare Rauchmelder" erklärt. Dank der möglichen Funkvernetzung ist der Hekatron Genius Hx Funkrauchmelder insbesondere für eine Verwendung in größeren oder mehrstöckigen Wohnungen bzw. Häusern geeignet. Sobald einer der vernetzten Genius Hx Melder Rauch detektiert, wird das Alarmsignal unmittelbar per Funk an alle anderen Rauchmelder im Netzwerk weitergeleitet. Für die im Genius…

Bewertungsübersicht

Funktionen
Design
Montage
Batterie
Preis

Sehr Gut!

Fazit: Der Hekatron Genius Hx ist ein funkvernetzbarer Rauchmelder mit zahlreichen innovativen Funktionen und überzeugt insbesondere durch hohe Zuverlässigkeit und Benutzerfreundlichkeit!

90

Produktinformationen im Überblick

Produktinformationen im Überblick

Zulassungen und Auszeichnungen

      • Geprüft und Zertifiziert nach DIN EN 14604
      • VdS anerkannt (Nr. G210149)
      • 1. Platz GIT Sicherheit Award
      • Stiftung Warentest Testsieger in der Kategorie “funkvernetzbare Rauchmelder”
      • CE-Zertifiziert
      • Qualitätssiegel “Q”

Technische Details

      • 10-Jahres 3,6 V Lithium-Ionen Batterie
      • Überwachungsfläche bis zu 60m2
      • Automatische Anpassung durch integrierten Temperatursensor
      • Automatische Verschmutzungskompensation
      • Regelmäßiger Selbsttest
      • Echt-Alarm-Garantie
      • Betriebstemperatur: 0 °C bis +55 °C
      • Diebstahlschutz (optional)
      • Funkmodul (optional)
      • Gedimmtes LED-Signal in der Nacht
      • 10 Jahre Gerätegarantie
      • Frequenzoptimierter Signalton (85dB)
      • Integrierte Echtzeituhr
      • uvm.

Einsatzbereiche

      • Schlafzimmer, Kinderzimmer, Wohnzimmer, Flure usw.
      • Kleingewerbe ohne Schleif-, Gas-, Schweiß- und Sägearbeiten
      • Schlafzimmertauglich dank gedimmter LED in der Nacht
      • Mehrstöckige Wohnungen
      • Große Wohnungen

Abmessungen und Farbe

      • Durchmesser: 10,4 cm
      • Höhe: 4,8 cm
      • Gewicht mit Sockel: ca. 162g
      • Weiß – Seidenmatt

Lieferumfang

      • Rauchmelder
      • Sockel
      • Montagematerial (Dübel und Schrauben)
      • Bedienungsanleitung

Bedienungsanleitungen

Bedienungsanleitungen