Rauchmelder News:
Home / Funkrauchmelder / Hekatron Genius Hx Funkrauchmelder Test

Hekatron Genius Hx Funkrauchmelder Test

Hekatron Genius Hx Funkrauchmelder TestIm Langzeittest seit:

2 Jahre 93 Tage 14 Stunden 35 Minuten (Fehlalarme: 0 Störungen: 0)

rm-info-01Funkrauchmelder (optionales Funkmodul)

rm-info-0210-Jahres Batterie

rm-info-05EN14604 | VDS | Q-Label

rm-info-03Bohrmontage oder Klebemontage

rm-info-0410 Jahre Herstellergarantie

Durchgeführte Tests: Standardtest: ✔ Küchentest: ✔ Raucherzimmer: ✔ Langzeittest: ✔
Stiftung Warentest: 
01/2013 – Testsieger mit Qualitätsurteil Gut (2,0)
LED:
gedimmte Standby-LED in den Nachtstunden (schlafzimmertauglich)

Alarm des Hekatron Genius Hx abspielen:

Hinweis:

Von diesem Funkrauchmelder ist mittlerweile das Nachfolgemodell Hekatron Genius Plus X erhältlich!

Hekatron Genius HX Funkrauchmelder

Der Hekatron Genius Hx Funkrauchmelder ist ein besonders zuverlässiger Rauchmelder für den Privatbereich der aktuelle Sicherheitsanforderungen mit Leichtigkeit erfüllt, was sich unter anderem auch in der VdS-Anerkennung sowie dem Qualitätslabel „Q“ widerspiegelt.  Im Rauchmelder Test von Stiftung Warentest (Ausgabe 1/2013) wurde der Hekatron Genius Hx außerdem zum Testsieger in der Kategorie „Funkvernetzbare Rauchmelder“ erklärt.

Hekatron Genius HXDank der möglichen Funkvernetzung ist der Hekatron Genius Hx Funkrauchmelder insbesondere für eine Verwendung in größeren oder mehrstöckigen Wohnungen bzw. Häusern geeignet. Sobald einer der vernetzten Genius Hx Melder Rauch detektiert, wird das Alarmsignal unmittelbar per Funk an alle anderen Rauchmelder im Netzwerk weitergeleitet. Für die im Genius Hx verwendete Funktechnik stellen dabei auch Stahlbeton Decken kein Hindernis dar.

Sowohl der Hekatron Genius Hx, als auch sein „kleinerer Bruder“ Hekatron Genius H (Stand-alone-Rauchmelder) sind „Made in Germany“. Laut Hersteller wird bei beiden Modellen jedes einzelne Bauteil in Deutschland gefertigt und auch montiert!

Beachten Sie bitte, dass inzwischen auch ein Nachfolgemodell des Genius H Funkrauchmelders erhältlich ist, welches über zusätzliche und teilweise abgeänderte Funktionen verfügt. So wird hier beispielsweise die Status-Led in der Nacht nicht mehr gedimmt, sondern vollständig deaktiviert. Entsprechende Informationen finden sie in unserem umfangreichen Hekatron Genius Plus X Test. Sehen wir uns nun jedoch die wesentlichsten Funktionen und Details zur Handhabung des Genius H Funkrauchmelders etwas genauer an:

VdS, Q-Label und GIT Award

Neben der obligatorischen Erfüllung der Anforderungen nach DIN EN 14604 erfüllt der Hekatron Genius H Funkrauchmelder zahlreiche weitere Kriterien, welche zur Anerkennung durch verschiedene unabhängige Institutionen erforderlich sind. Vorrangig ist hier zunächst die bekannte VdS-Anerkennung in Kombination mit dem Q-Label zu nennen. Diese wird nur an Rauchmelder welche besondere Anforderungen erfüllen vergeben.

Hekatron Genius Hx - VdS, Q-Label und GIT Award

Auch die Fachzeitschrift GIT Sicherheit & Management stellt diesem Funkrauchmelder ein äußerst gutes Zeugnis, in Form des GIT Sicherheit Awards, aus, welcher dem funkvernetzbaren Hekatron Genius Hx im Sommer 2009 verliehen wurde. Kurz und Bündig – in Bezug auf die Qualität, kann hier wohl nichts falsch gemacht werden.

Fest verbaute Langzeitbatterie

Die Stromversorgung des Hekatron Genius Hx erfolgt durch eine fest verbaute 3,6V Lithium Batterie, die eine Lebensdauer von 10 Jahren verspricht. Diese Lithiumzelle kann und soll nicht ausgetauscht werden. Diese Langzeitbatterie ist dafür ausgelegt, dass sie sowohl den Funkrauchmelder, als auch das optionale Funkmodul über diese Zeitspanne mit Energie versorgen kann.

Hekatron Genius Hx Funkrauchmelder Batterie

Bei nachlassender Batteriespannung wird mit einem regelmäßigen Signalton und Aufleuchten der LED auf diesen Umstand hingewiesen.
Der Funkrauchmelder hat dann seine Lebensdauer erreicht und muss ausgetauscht werden. Die Herstellergarantie bleibt dabei über die gesamten 10 Jahre erhalten.

Testsieger bei Stiftung Warentest

Im Rauchmelder Test von Stiftung Warentest (Ausgabe 01/2013) erreichte der Hekatron Genius Hx in allen Testkategorien die Note „Gut“ und wurde damit Testsieger in der Kategorie der funkvernetzbaren Rauchmelder (Qualitätsurteil „Gut“ – Note 2,0).
Besonders positiv fiel der Genius Hx dabei in den im besonders wichtigen Bereich „Alarmzuverlässigkeit“ auf. Auch die besonders benutzerfreundliche automatische Dimmung des LED-Signals in den Nachstunden sorgte für Aufmerksamkeit.

Das sagen Kunden zum Hekatron Genius HX

Zahlreichen Bewertungen zufolge, schätzen Kunden insbesondere die hohe Qualität dieser Funkrauchmelder, sowie die leichte Montage und Vernetzung. Auch das unauffällige und geradlinige Design wird regelmäßig erwähnt. Zwar wird auch oftmals der recht hohe Preis dieser Melder genannt, dennoch wird dieser überwiegend als gerechtfertigt angesehen.

Design, Abmessungen und Funktionen

Mit den Abmessungen 10,4cm (Durchmesser) x  4,8cm ist der Genius Hx in Anbetracht des Funktionsumfang,s und der Möglichkeit, dass hier ein Funkmodul eingesetzt werden kann, ein relativ „kleiner“ Rauchwarnmelder. Der Melder ist ausschließlich in weiß erhältlich, und das Design selbst kann als sehr schlicht und Dezent bezeichnet werden.
Lediglich an der Seite befindet sich der Hekatron Schriftzug.
An der Oberfläche des Melders befindet sich auch die Test-Taste, in welche auch die Status-Led integriert ist. Diese leuchtet am Tag im Abstand von 48 Sekunden kurz auf, um die funktionstüchtigkeit des Melders zu signalisieren.
Besonders erwähnenswert ist jedoch, dass diese LED in der Nacht (22.00 bis 06.00 Uhr) gedimmt wird, wodurch dieser Funkrauchmelder prinzipiell auch für den Einsatz im Schlafzimmer geeignet ist.

Zudem verfügt der Genius Hx über verschiedenste nützliche Funktionen, wie beispielsweise einer Alarmspeicherabfrage, die aktive Serviceprognose oder die bereits erwähnte zeitverzögerte Abschaltung nach dem Herausdrehen aus dem Montagesockel. Von besonderer Bedeutung sind unserer Ansicht auch die Verschmutzungskompensation, sowie der Frequenzoptimierte Alarm:

Verschmutzungskompensation

Der Hekatron Genius Hx mit einer automatischen Verschmutzungskompensation ausgestattet. Diese überwacht kontinuierlich die Messkammer und Sensorik des Rauchmelders.
Werden im Zuge dieser Überwachung Verschmutzungen festgestellt, passt sich die Alarmschwelle automatisch an. Dadurch wird die Sensitivität konstant gehalten und mögliche Fehlalarme können vermieden werden.

Frequenzoptimierter Alarm

In Bezug auf die Zuverlässigkeit des Alarms setzt der Hekatron Genius Hx dank dem frequenzoptimierten Signalton neue Maßstäbe. Darunter versteht man, dass der Alarmton wie auch in folgendem Video zu sehen, nicht gleich bleibt, sondern in unterschiedlich hohen und tiefen Tönen schwankt. Dadurch nimmt die Wahrnehmung durch das menschliche Gehör im Vergleich zu gleichbleibenden Tönen deutlich zu.

Stummschalt-Funktion

Wie ebenfalls im Video zu sehen, kann beispielsweise ein ungewollt ausgelöster Alarm durch Betätigen der Test-Taste für 10 Minuten unterdrückt werden. Wenn es nach 10 Minuten noch Anzeichen für einen Brand gibt, wird der Alarm erneut aktiviert, ansonsten geht der Melder wieder in den normalen Betrieb über.

Durchgeführte Praxistests

Hekatron Genius HX AlarmWir unterziehen den Hekatron Genius H einem permanentm Langzeittest. Dieser wurde am 17.02.2015 begonnen, wobei seither (seit 2 Jahre 93 Tage 14 Stunden 35 Minuten) keine Störungen oder Fehlalarme auftraten.

Die Messung der Alarm-Laustärke ergab in 3m Entfernung ein Ergebnis von 97,3 Dezibel (Schallpegel) – dies ist über 12 dBA lauter als in EN 14604 gefordert.
Die zweite Messung (weiterer Raum mit offener Türe in 7m Abstand) erreichte noch immer 80,3 dBA.

Wir haben den Hekatron Genius H einem Küchen- und Raucherzimmertest unterzogen.
Getestet wurde hierbei 2 Wochen in einer offenen Küche, und weitere 14 Tage in einer geschlossenen Küche. In beiden Küchen wurde dabei täglich gekocht, und es wurden keine Alarme ausgelöst. Beachten Sie hierzu jedoch, dass sich der Montageanleitung keine Hinweise auf eine Küchentauglichkeit dieses Melders entnehmen lassen.
Auch beim durchgeführten Test in einem Raucherzimmer ergaben sich keine Probleme – hier konnte auch die eine oder andere Zigarette bei geschlossenem Fenster geraucht werden, ohne dass der Alarm aktiviert wurde.

Vernetzung und Funkmodule für den Hekatron Genius Hx

Hekatron Genius Hx Rauchmelder können mittels den optional erhältlichen Funkmodulen Basis und Pro untereinder vernetzt werden. Das Einsetzen des jeweiligen Funkmoduls in den Rauchmelder ist dabei äußerst unkompliziert.
Hekatron Funkmodul BasisWährend das Funkmodel Pro für eine Vernetzung vieler Rauchwarnmelder in großen Gebäuden gedacht ist (6 Sammelalarmlinien / 20 Melder pro Linie / bis zu 70 Einzellinien möglich), ist das Basis X Funkmodul in erster Linie für den privaten Einsatzbereich vorgesehen und ermöglicht es, bis zu 20 Melder miteinander zu vernetzen. Die Vernetzung selbst ist hier besonders einfach:

Rote Taste am Funkmodul (siehe Abbildung) des ersten Melders ca. 5 Sekunden drücken, um anschließend an allen weiteren zu vernetzenden Geräten kurz die Prüftaste zu betätigen. Fertig.

Damit auch größere Distanzen zwischen den einzelnen Funkrauchmeldern überwunden werden können, besitzen die Funkmodule einen sogenannten Repeater. Dieser empfängt das Funksignal und leitet es an das Modul des nächsten Rauchmelders weiter.
Sollte eines der Funksignale ausfallen, findet der Repeater automatisch den nächsten Rauchmelder und leitet das Signal zu diesem weiter.
Die Reichweite der Funkmodule liegt um freien Feld bei mindestens 100m, innerhalb von Gebäuden beträgt die Reichweite, je nach Umgebung bis 30m.

Installation und Inbetriebnahme

Die Montage des Hekatron Genius Hx gestaltet sich denkbar einfach, und es stehen verschiedene Montagemöglichkeiten zur Auswahl. Empfohlen wird hier zunächst eine Ein- oder Zweilochmontage. Je nach Wunsch kann der Sockel also mittels einer oder zwei Bohrlöcher an der Decke Befestigt werden.
Hekatron Genius HX MontageDas dafür notwendige Montagematerial (Schrauben und Dübel) ist bereits im Lieferumfang enthalten.

Alternativ ist auch eine Montage mittels Klebepads möglich. Zu beachten ist, dass hierfür ausschließlich die optional erhältlichen, VdS zugelassenen, Klebepads der Firma Hekatron verwendet werden dürfen.

Nach der Montage des Sockels muss nur noch der Rauchmelder selbst (leichte drehung im Uhrzeigersinn) auf diesen aufgedreht werden – der Hekatron Genus Hx ist nun Einsatzbereit.

Hekatron Genius HX…

Bewertungsübersicht

Kundenbewertungen
Lautstärke des Alarms
Langzeittest
Herstellergarantie
Montage und Handhabung

Sehr Gut

Fazit: Der Hekatron Genius Hx ist ein funkvernetzbarer Rauchmelder mit zahlreichen innovativen Funktionen und überzeugt insbesondere durch hohe Zuverlässigkeit und Benutzerfreundlichkeit!

Produktinformationen im Überblick

Produktinformationen im Überblick

Zulassungen und Auszeichnungen

      • Geprüft und Zertifiziert nach DIN EN 14604
      • VdS anerkannt (Nr. G210149)
      • 1. Platz GIT Sicherheit Award
      • Stiftung Warentest Testsieger in der Kategorie „funkvernetzbare Rauchmelder“
      • CE-Zertifiziert
      • Qualitätssiegel „Q“

Technische Details

      • 10-Jahres 3,6 V Lithium-Ionen Batterie
      • Überwachungsfläche bis zu 60m2
      • Automatische Anpassung durch integrierten Temperatursensor
      • Automatische Verschmutzungskompensation
      • Regelmäßiger Selbsttest
      • Echt-Alarm-Garantie
      • Betriebstemperatur: 0 °C bis +55 °C
      • Diebstahlschutz (optional)
      • Funkmodul (optional)
      • Gedimmtes LED-Signal in der Nacht
      • 10 Jahre Gerätegarantie
      • Frequenzoptimierter Signalton (85dB)
      • Integrierte Echtzeituhr
      • uvm.

Einsatzbereiche

      • Schlafzimmer, Kinderzimmer, Wohnzimmer, Flure usw.
      • Kleingewerbe ohne Schleif-, Gas-, Schweiß- und Sägearbeiten
      • Schlafzimmertauglich dank gedimmter LED in der Nacht
      • Mehrstöckige Wohnungen
      • Große Wohnungen

Abmessungen und Farbe

      • Durchmesser: 10,4 cm
      • Höhe: 4,8 cm
      • Gewicht mit Sockel: ca. 162g
      • Weiß – Seidenmatt

Lieferumfang

      • Rauchmelder
      • Sockel
      • Montagematerial (Dübel und Schrauben)
      • Bedienungsanleitung

Bedienungsanleitungen

Bedienungsanleitungen