Home / Rauchwarnmelder / Jalo Lento Rauchmelder Test – neues Modell

Jalo Lento Rauchmelder Test – neues Modell

Jalo Lento Rauchmelder TestIm Langzeittest seit:

1 Jahr 336 Tage 18 Stunden 33 Minuten

Fehlalarme: 0 | Störungen: 0

  • Stand-Alone Rauchmelder
  • Batterie: Lithium; fest verbaut (10 Jahre)
  • EN 14604
  • Montage: Schrauben / Kleben
  • Herstellergarantie: 5 Jahre
  • Lautstärke im Test: 99,2 dBA
  • Jalo Lento Alarm:

Durchgeführte Tests: Standardtest: ✔ Küchentest: ✔ Raucherzimmer: ✔ Langzeittest: ✔
Stiftung Warentest:
bisher nicht getestet
LED:
Blinkende LED im Standby-Modus (6-Minuten-Intervall)

Preis: EUR 39,99 Prime
Jetzt bei Amazon ansehen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Jalo Lento 10 Designrauchmelder – Überblick

Beim Jalo Lento Rauchmelder des finnischen Herstellers Jalo Helsinki, handelt es sich zweifelsfrei um einen sehr ausgefallenen Designer Rauchmelder, welcher durch das – einem Nachtfalter nachempfundenen – Design ein garantierter Blickfang in Ihrem Zuhause wird.
Natürlich entspricht der Jalo Lento allen gesetzlichen Anforderungen an Rauchmelder gemäß EN14604 , und ist damit viel mehr als nur ein einfacher Dekorationsartikel. Beim hier vorgestellten und getesteten Modell handelt es sich um die zweite, weiterentwickelte Variante des Jalo Lento.

Im Gegensatz zum Vorgängermodell erfolgt die Stromversorgung des neuen Lento 10 mit fest verbauten Batterien, die eine Lebensdauer von 10 Jahren versprechen. Außerdem wurde das Intervall der Standby-LED auf 6 Minuten (10 mal pro Stunde) erhöht, wodurch der Melder jedenfalls schlafzimmertauglicher wurde. Der Rauchwarnmelder im Motten-Kostüm ist ansonsten weiterhin in 5 unterschiedlichen Farben mit entsprechenden Mustern erhältlich – weiß, grau, pink, hellgrün und schwarz – und bringt garantiert nicht nur Kinderaugen zum Leuchten, sondern ist zugleich auch eine stilvolle Investition in Ihre Sicherheit.

Jalo Lento Rauchmelder

Funktionsweise und Handhabung des Jalo Lento

Der Jalo Lento ist ein photoelektrischer Rauchwarnmelder. Bei dieser Technologie wird in regelmäßigen Abständen ein Lichtstrahl von einer LED in die Rauchkammer des Melders gesendet. Wenn nun bei einem Brand Rauch in diese Messkammer gelangt wird dieser Lichtstrahl durch die Rauchteilchen gebrochen, wodurch dieser Lichtstrahl auf eine Fotolinse abgelenkt, und der Rauchalarm ausgelöst wird. Die maximale Raumgröße (je nach baulichen Gegebenheiten) liegt bei 60m2 pro Melder.
Ein entscheidendes Kriterium, welches von Verbrauchern als besonders wichtig erachtet wird, ist eine möglichst einfache und intuitive Bedienung des Rauchmelders. Hier lässt dieser Melder keine Wünsche offen. Mittels der sogenannten Ganzfeldbedienung können alle wichtigen Funktionen, wie beispielsweise die Stummschaltung oder die Prüffunktion (Funktionstest) ausgeführt werden. Ganzfeldbedienung bedeutet hier, dass die gesamte Oberfläche des Jalo Lento als Taste dient.
Sehen wir uns aber zunächst die Batterien, Sicherheitsrelevante Aspekte sowie die Designerin etwas genauer an:

Lithium Langzeitbatterie

Wie bereits erwähnt, wird die Stromversorgung des neuen Jalo Lento 10 (J4C) mittels fest verbauter Batterien gewährleistet. Zum Einsatz kommen hierfür 3V Lithiumbatterien, die eine ununterbrochene Nutzungsdauer von 10 Jahren ab der erstmaligen Aktivierung ermöglichen. Sobald sich die Batterielebensdauer dem Ende zuneigt wird dies mindestens 30 Tage vor kompletter Erschöpfung der Batterie durch einen Warnton, sowie dem Aufleuchten der Status-LED im Abstand von 30 Sekunden, signalisiert.

Jalo Lento 10 - Batterie

Innerhalb dieser 30 Tage bleibt der Melder uneingeschränkt Funktionsfähig, der Rauchwarnmelder muss sollte jedoch möglich bald ausgewechselt werden. Die maximale Einsatzdauer des Jalo Lento wird vom Hersteller darüber hinaus generell mit 10 Jahren angegeben.

Sicherheit und Design

Neben der obligatorischen CE-Kennzeichnung erfüllt der Jalo Kupu natürlich alle Anforderungen nach der europäischen Produktnorm EN 14604, und kann demnach als sicherer und zuverlässiger Rauchwarnmelder eingestuft werden.
Im Vereinten Königreich ist der Jalo Lento außerdem nach dem LPCB (unabhängige Zertifzierungsstelle) zugelassen.
Dies hat für Deutschland natürlich keine direkte Aussagekraft, verdeutlicht jedoch, dass diese Melder gründlich geprüft werden.

Kreiert wurde der Lento von der finnischen Modedesignerin Paola Suhonen, die nicht zuletzt auf Grund ihrer eignen Modelinie IVANAhelsinki international bekannt wurde. Erhältlich ist der Jalo Lento in 5 verschiedenen Farben, und passt sich damit jedem Zimmer harmonisch an.

Kundenmeinungen zum Jalo Lento Design-Rauchwarnmelder

Leider liegen zum neuen Modell noch keine oder nur sehr wenige Erfahrungsberichte vor. Nachdem es jedoch bis auf die integrierte Langzeitbatterie sowie die verbesserte Schlafzimmertauglichkeit zu keinen wesentlichen Änderungen im Vergleich zur Vorgängerversion kam, können auch hier die positiven Kundenmeinungen zum extravaganten Design erwähnt werden.

Testfunktion und Lautlos-Modus

Der Hersteller empfielt den Jalo Lento wöchentlich einem manuellen Funktionstest zu unterziehen, dies geht aus einem entsprechenden Hinweis unterhalb des Montagesockels hervor. Dieser Test erfolgt durch anhaltendes Drücken der Test-Taste, welche hier prinzipiell die gesamte Oberfläche ist. In unseren Tests wurde jedoch recht schnell ersichtlich, dass der zentrale Punkt für die Auslösung des Testalarms der vordere Bereich, also der Kopf des Nachtfalters ist. Wie auch in folgendem Video zu sehen, ist der Prüfton leider nicht Lautstärkereduziert, also beim Betätigen nicht erschrecken!

Zudem hat die Testtaste noch eine weitere Funktion, und zwar ist es möglich den Rauchmelder für 9 Minuten in den Lautlos-Modus zu versetzten. Innerhalb dieses Zeitraums reagiert der Lento nur noch auf besonders starke Rauchentwicklung. Diese Funktion ist beispielsweise bei erwartetem Auftreten von viel Wasserdampf in der Küche durchaus sinnvoll.

Durchgeführte Praxistests

Wir unterziehen den Jalo Lento einem kontinuierlichem Langzeittest, welcher am 21. September 2017 begonnen wurde (somit seit 1 Jahr 336 Tage 18 Stunden 33 Minuten). Dabei kam es bisher zu keinen Funktionsstörungen oder sonstigen Problemen.

Jalo Lento AlarmBei unserer Schallpegelmessung wurde bei einer Entfernung von 3m ein Messergebnis von 99,2 dBA erreicht – der Alarm war damit über 14 dBA lauter als von EN 14604 gefordert. Eine weitere durchgeführte Messung wurde in einem 7m entfernten Zimmer bei geöffneter Türe durchgeführt. Diese Messung ergab noch 80,9 dBA.

Wir haben den Jalo Lento mit 10-Jahres Batterie einem Küchentest und einem Raucherzimmer-Test unterzogen: Der Küchentest wurde bereits nach kurzem Einsatz in einer offenen Wohnküche abgebrochen, da der Jalo Lento bei etwas stärkerer Rauchentwicklung (Braten in einer Pfanne) rasch Alarm auslöste. Jalo selbst gibt Küchen als ungeeigneten Installationsort an.
Auch beim durchgeführten Test in einem Raucherzimmer wurde bereits nach kurzer Zeit der Alarm aktiviert. Eine Nutzung in Küchen oder verrauchter Umgebung ist daher bei diesem Modell nicht empfehlenswert.

Installation mittels 3M-Klebestreifen oder Bohrmontage

Der Jalo Lento Designrauchmelder kann wahlweise bzw. je nach den baulichen Gegebenheiten and die Decke geklebt oder geschraubt werden. Besonders unkompliziert ist hier theoretisch die Klebe-Montage, da auf der Montageplatte des Lento bereits ein geeigneter 3M-Klebestreifen vorhanden ist.

Nachdem der Melder durch aufdrehen des Sockels aktiviert wurde kann die Schutzfolie des 3M Klebebandes entfernt – und der Rauchmelder ca. 30 Sekunden lang an der gewünschten Stelle an die Zimmerdecke gedrückt werden.
Zu beachten ist jedoch, dass die Klebemontage nur auf besonders glatten Oberflächen möglich ist, so ist zum Beispiel eine Montage mittels Klebestreifen auf einer Raufasertapete nicht zu empfehlen.
Jalo Lento MontageAlternativ ist auch eine Verwendung von Magnethaltern möglich, wobei sich hier Montagekits für Mini-Rauchmelder als besonders geeignet herausstellten. Diese können nach Entfernen des 3M-Klebestreifens problemlos am Montagesockel montiert werden.

Für eine Montage mittels den im Lieferumfang enthaltenen Schrauben müssen zunächst 2 Löcher in die Decke gebohrt werden, in welche dann die Dübel gesetzt werden. Anschließend wird der Sockel (Montageplatte) montiert und der Rauchmelder durch einfaches aufdrehen daran angebracht.

Preis: EUR 39,99 Prime
Jetzt bei Amazon ansehen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Bewertungsübersicht

Kundenbewertungen
Lautstärke des Alarms
Langzeittest
Herstellergarantie
Montage und Handhabung

Produktinformationen im Überblick

Produktinformationen im Überblick

Zertifizierungen und Kennzeichnungen

  • DIN EN 14604 zertifiziert
  • LPCB certification
  • CE-Kennzeichnung
  • WEEE-Kennzeichnung

Technische Details

  • 3V Lithium Langzeitbatterie (fest verbaut)
  • Stromverbrauch: 15mA
  • Prüftaste (Ganzfeld)
  • Standby LED (6-Minuten-Takt)
  • Warnung bei nachlassender Batteriespannung
  • Silent-Mode (9 min.)
  • Herstellergarantie: 5 Jahre
  • Betriebstemperaturbereich 0-45 °C
  • Betriebsluftfeuchtigkeitsbereich 0-90 %
  • Temperaturbeständigkeit 3M Klebeband: -35°C – 93°C

Einsatzbereiche

  • Schlafzimmer, Kinderzimmer, Wohnzimmer, Flure usw.
  • Kleingewerbe ohne Schleif-, Gas-, Schweiß- und Sägearbeiten
  • Wohnmobile, Wohnwagen usw.

Abmessungen und Farben

  • Länge: 17,5 cm
  • Breite: 18,5 cm
  • Höhe: 4,8 cm
  • Gewicht: ca. 200g
  • In 5 verschiedenen Farbvariationen erhältlich

Lieferumfang

  • Rauchmelder
  • Sockel
  • Montagematerial (Dübel und Schrauben)
  • 3M Klebeband für Klebemontage
  • Bedienungsanleitung

Bedienungsanleitungen und Video

Bedienungsanleitungen und Video

Verfügbare Dokumente:

Video Review:

Video des Vorgängermodell mit austauschbaren 5-Jahres Lithiumbatterien