Rauchmelder News:
Home / Rauchmelder / Smartwares RM218 Rauchmelder Test

Smartwares RM218 Rauchmelder Test

Smartwares RM218 Rauchmelder Test

Der Smartwares RM218 Rauchmelder, einigen vielleicht bereits durch verschiedene Werbekampanien als „Volksrauchmeder“ bekannt ist ein fotooptischer Rauchwarnmelder, eignet sich also zur frühzeitigen Erkennung von Brandrauch.
Dank einer fest integrierten 3V Lithiumbatterie ist der Smartwares RM218 auch besonders wartungsarm – die fest verbaute Lithiumzelle verspricht eine Lebensdauer von bis zu 10 Jahren wodurch regelmäßige Batteriewechsel hinfällig werden.
Auch in Puncto Sicherheit und Verlässlichkeit kann sich dieser Rauchmelder von Smartwares sehen lassen – so entspricht dieser Rauchwarnmelder natürlich der für alle Rauchmelder verpflichteten DIN EN 14604 Norm ist VdS zertifiziert und trägt darüber hinaus auch das unabhängige und hersteller-neutrale Qualitätszeichen „Q“ welches an hochwertige Rauchmelder für den „Langzeiteinsatz“ vergeben wird. Auch in Bezug auf die Montage kann sich der RM218 sehen lassen, so sind je nach Set bereits geeignete Magnetklebetafeln im Lieferumfang enthalten, die das Bohren von Löchern zur Befestigung an der Decke hinfällig machen.

Smartwares RM218 – Funktionen und Technolgie

Wie eingangs bereits erwähnt handelt es sich beim Smartwares RM218 Rauchmelder um einen sogenannten fotooptischen Rauchwarnmelder, der nach dem Fotozellen-Prinzip funktioniert. Im Falle eines Brandes bzw. bei der Entwicklung von Rauch tritt durch die, bei diesem Modell sehr unauffällig seitlich angebrachten, „Einlass-Schlitze“ Rauch in die Rauchkammer des Melders ein. Durch die Rauchpartikel wird ein Lichtstrahl in der Rauchkammer gebrochen und auf eine Fotozelle gelenkt. Bei Erreichen einer bestimmten Partikel-Konzentration wird dann der etwa 85dB laute Alarm ausgelöst sowie eine rot blinkende LED aktiviert.

RM218 - Vollflächige Prüftaste

Unter Umständen kann es beim Betrieb von Rauchmeldern generell zu Störalarmen kommen, welche unter anderem durch Wasserdunst oder Verschmutzungen (z.B. Staub) verursacht werden können.
Der Smartwares RM218 Rauchmelder verfügt für diese Fälle über eine Alarmstummschaltung, welche durch Betätigen der Prüftaste (während der Alarm aktiv ist) aktiviert werden kann.
Dadurch wird der akustische Alarm für etwa 10 Minuten unterdrückt. Innerhalb dieser Zeitspanne blinkt jedoch die rote LED des Melders im 8-Sekunden-Takt um die aktive Alarmunterdrückung zu signalisieren.  Nach Ablauf der 10 Minuten setzt sich der RM218 wieder automatisch in den normalen Betriebsmodus zurück. Sollten sich nach Ablauf dieser Zeit jedoch noch immer Rauchpartikel in der Messkammer befinden wird der optische und akustische Alarm erneut ausgelöst. Zur Ihrer Sicherheit wird die Stummschaltung außerdem bei sehr hohem Rauchaufkommen automatisch deaktiviert.

Rauchwarnmelder müssen prinzipiell über Test- bzw. Prüftaste verfügen um regelmäßige Funktionsüberprüfungen zu ermöglichen. Der Smartwares Volksrauchmelder verfügt hierfür über eine sogenannte “vollflächige“ Prüftaste – die gesamte Fläche dient also als Taste. Dies ist besonders praktisch, da damit beispielsweise ein Deaktivieren des Alarms auch rasch mit einem Besenstiel oder sonstigen Gegenständen unkompliziert durchführbar ist. Die Prüftaste des RM218 dient zudem als Aktivierungs- und Bedientaste – es kann also alles mit einer einzigen Taste gesteuert werden.

Geringer Wartungsaufwand durch fest verbaute 10-Jahres-Batterie

Der Smartwares RM218 ist mit einer fest verbauten 3V Lithium-Batterie (CR123A) ausgestattet, welche laut Hersteller eine Betriebsdauer von etwa 10 Jahren verspricht – lästige regelmäßige Batteriewechsel sind bei diesem Modell daher nicht notwendig.

RM218 Rauchmelder - Hinweise innenWenn die die integrierte Batterie dem Ende ihrer Lebensdauer zuneigt, wird dies rechtzeitig (etwa 30 Tage vor vollständiger Erschöpfung) durch einen Piepton kombiniert mit einem Aufleuchten der roten LED im 40-Sekunden-Takt signalisiert. Beachten Sie, dass der Rauchmelder während dieser Phase zwar vollumfänglich funktionstüchtig bleibt, jedoch ehestmöglich ausgetauscht werden muss und ein Batteriewchsel nicht möglich ist.
In diesem Zusammenhang ist zu erwähnen, dass Rauchmelder generell nach spätestens 10 Jahren ausgetauscht werden müssen, da nach Ablauf dieser Zeitspanne ein gewisser Verschmutzungsgrad erreicht, und eine einwandfreie Funktion unter Umständen nicht mehr gewähleistet ist. Auf der Innenseite des Smartwares RM218 besteht daher die Möglichkeit das Datum der Inbetriebnahme einzutragen.

Design, Montage und Aktivierung des RM218

Der RM218 ist komplett weiß und kann durch und durch als sehr schlichter Rauchmelder bezeichnet werden. Der Durchmesser des Melders beträgt 10,3cm bei einer Höhe von 3,5cm und liegt damit was die Abmessungen betrifft im unteren Durchschnitt.

Die Montage selbst kann auf 2 unterschiedliche Arten erfolgen. Einerseits ist eine herkömmliche Bohrmontage mittels 2 Schrauben und Dübel, welche bereits im Lieferumfang enthalten sind möglich, andererseits kann der Volksrauchmelder auch mit einem sogenannten Magnet-Befestigungs-Set angebracht werden. Je nach Wunsch ist der RM218 auch im Set mit den passenden Magnetpads (RMAG2) erhältlich.

RM218 Volksrauchmelder Montagesockel mit FixierstiftBei der Bohrmontage wird zunächst die Bodenplatte an einer geeigneten Position an der Decke montiert und der Rauchmelder anschließend durch eine leichte Drehung eingesetzt. Bei der Verwendung der Magnetbefestigung wird das Deckenelement an einer passenden Stelle im Raum, sowie das Rauchmelderelement am Sockel des Rauchmelders angebracht. Das Montagekit ist hierfür bereits mit sehr belastungsfähigem 3M-Klebeband ausgestattet – es muss also nur noch die Schutzfolie abgezogen werden und das Element für etwa 10 Sekunden an der gewünschten Stelle aufgedrückt werden.

Beachten Sie bitte, dass der Smartwares RM218 aktiviert werden muss, bevor dieser endgültig angebracht wird. Hierfür muss lediglich die Vollflächen-Prüftaste für einige Sekunden gedrückt werden, sobald der Melder aktiviert ist wird dies durch eine leuchtende LED sowie einem „Piep“ signalisiert.

Zu beachten ist auch, dass der Melder nur dann auf der Montageplatte angebracht werden kann, wenn zunächst der Fixierstift aus der Bodenplatte entnommen wurde. Dieser wird nach dem Anbringen in eine seitliche Öffnung zur endgültigen Fixierung eingesetzt.

RM218 Rauchmelder Sets

Ser Smartwares RM218 “Volksrauchmelder” ist je nach Wunsch bzw. Anforderungen in verschiedenen Sets erältlich. So können die Melder einerseits einzeln, oder aber auch in praktischen und günstigeren 3er-Sets erworben werden. Zudem sind die Rauchwarnmelder je nach Wunsch mit oder ohne dem Magnetbefestigungskit erhältlich.

Der Smartwares RM218 Rauchmelder, einigen vielleicht bereits durch verschiedene Werbekampanien als „Volksrauchmeder“ bekannt ist ein fotooptischer Rauchwarnmelder, eignet sich also zur frühzeitigen Erkennung von Brandrauch. Dank einer fest integrierten 3V Lithiumbatterie ist der Smartwares RM218 auch besonders wartungsarm – die fest verbaute Lithiumzelle verspricht eine Lebensdauer von bis zu 10 Jahren wodurch regelmäßige Batteriewechsel hinfällig werden. Auch in Puncto Sicherheit und Verlässlichkeit kann sich dieser Rauchmelder von Smartwares sehen lassen – so entspricht dieser Rauchwarnmelder natürlich der für alle Rauchmelder verpflichteten DIN EN 14604 Norm ist VdS zertifiziert und trägt darüber hinaus auch das unabhängige und hersteller-neutrale Qualitätszeichen…

Bewertungsübersicht

Funktionen
Design
Montage
Batterie
Preis

Gut!

Fazit: Der Smartwares RM218 kann als zuverlässiger und qualitativ hochwertiger Stand-alone Rauchmelder bezeichnet werden und überzeugt zudem durch eine fest verbaute 10-Jahres Batterie sowie eine besonders einfache Montage!

81

Produktinformationen im Überblick

Produktinformationen im Überblick

Zertifikate und Anerkennungen

      • Geprüft und Zertifiziert nach DIN EN 14604
      • VdS anerkannt (G214064 VdS 3131)
      • CE Zulassung
      • Qualitätssiegel “Q”

Technische Details

      • 10-Jahres 3 V Lithium-Batterie (3V DC CR123A)
      • Überwachungsfläche bis zu 40m2
      • Alarmstummschaltung
      • Vollflächen-Prüftaste
      • Fixierstift
      • Betriebstemperatur: 4 °C bis 38 °C
      • Betriebsluftfeuchtigkeit: 26 bis 85&
      • Optionaler Diebstahlschutz
      • Gedimmtes LED-Signal in der Nacht
      • 3 Jahre Gerätegarantie
      • Montage mittels Magnetklebetafeln möglich
      • uvm.

Einsatzbereiche

      • Schlafzimmer, Kinderzimmer, Wohnzimmer, Flure usw.
      • Kleingewerbe ohne Schleif-, Gas-, Schweiß- und Sägearbeiten

Abmessungen und Farbe

      • Durchmesser: 10,3 cm
      • Höhe: 3,d cm
      • Gewicht mit Sockel: ca. 138g
      • Weiß

Lieferumfang

      • Rauchmelder
      • Sockel
      • Montagematerial (Dübel und Schrauben)
      • Je nach Set mit Magnet-Befestigungskit
      • Bedienungsanleitung

Bedienungsanleitungen und Video

Bedienungsanleitungen und Video


Verfügbare Dokumente:

Video Review:

Hersteller Link: www.smartwares.eu